Kooperationsgespräche mit der Leipziger VDI-GaraGe

am .

Am 28.11.2012 trafen sich Vertreter des Netzwerkes POLY-LAB.NET in der Leipziger GaraGe. Die gemeinnützige Einrichtung unter der Trägerschaft des VDI hat in den vergangenen 12 Jahren viel Erfahrung gesammelt, wie Kindern und Jugendlichen in der heutigen Zeit, mit modernen und neuartigen Methoden Kernkompetenzen in den Bereichen Naturwissenschaft, Technik und Wirtschaft vermittelt werden können. Die Leiterin der Einrichtung, Frau Dr. Träger-Nestler achtet dabei auf eine ausgeprägte Netzwerkarbeit und die Beteiligung von unterschiedlichsten Partnern aus Politik und Wirtschaft.
Diese über viele Jahre aufgebaute Erfahrung und Kompetenz möchte auch das Netzwerk POLY-LAB.NET nutzen und mit Unterstützung der Einrichtung eigene regional angepasste Konzepte für die Oberlausitz entwickeln. Ziel ist es dabei Kinder und Jugendliche für die Region zu begeistern, das Interesse und Verständnis für Technik zu wecken und so frühzeitig den Grundstein für die spätere Berufs- und Wohnortswahl zu legen.
Das Netzwerk POLY-LAB.NET mit seinen Industrie- und Forschungspartnern, das Bildungszentrum POLYSAX und die gemeinsam geplanten Projekte bieten dafür ideale Voraussetzungen.  Mit Forschungs- und Entwicklungsprojekten, wie dem zum Aufbau des Technologiedemonstrators moke, lassen sich Jugendliche gezielt einbinden und für Technik begeistern. Hier haben Sie die Gelegenheit im wahrsten Sinne des Wortes die Technik und Vorgänge zu begreifen, wodurch Interesse für regionale Aktivitäten geweckt wird und die Möglichkeit geboten aktiv an diesen Innovationen mitzuwirken.